David's Blog | Misc ramblings about things in general, work and technical items of interest.

Aug/20

3

Steuerfreie innergemeinschaftliche lieferung rechnung Muster

Damit die Befreiung gültig ist, muß die Rechnung folgende Angaben enthalten: Bewegliches Eigentum muss tatsächlich von einem EG-Mitgliedstaat in einen anderen EG-Staat versandt oder befördert werden, die Dokumente, die die Realität des Transports belegen, sowie die Verkaufsrechnungen sind aufzuhalten, die selbst abgerechnete Rechnung verliert ihren Rechnungsstatus, wenn der Empfänger der selbst abgerechneten Rechnung dem darin angegebenen Steuerbetrag widerspricht. Bei solchen Lieferungen müssen Sie – je nach Bestimmungsort der späteren Warenlieferung (B2B) die folgenden Angaben zur Rechnung hinzufügen. In den meisten Fällen müssen Rechnungen von einem Unternehmen ausgestellt werden, wenn Waren oder Dienstleistungen geliefert werden: Der Transport der Ware muss einer der Lieferungen in der Kette zugeschrieben werden, damit die Mehrwertsteuerauswirkungen des Geschäfts für beide Lieferungen bestimmt werden können (die Lieferung, der der Transport zugeschrieben wird, wird als bewegliche Lieferung (oder Transaktion) bezeichnet). Die Verschreibung des Transports einer Ware zu einer der Lieferungen ist besonders wichtig für grenzüberschreitende Kettentransaktionen, bei denen die Ware zwischen verschiedenen Ländern transportiert wird. Denn nur eine bewegliche Lieferung kann als innergemeinschaftliche Lieferung von Gegenständen (bei der Gegenstände zwischen EU-Ländern befördert werden) und als solche zu mehrwertsteuerpflichtigen Satz 0 % für Mehrwertsteuerzwecke angesehen werden. Alle anderen Lieferungen innerhalb derselben Kette sind zu lokalen Sätzen steuerpflichtig (d. h. der Satz, der im Verschiffungsland für lieferungen vor der beweglichen Lieferung gilt, oder der Satz, der im Bestimmungsland für Lieferungen gilt, die nach der beweglichen Lieferung auftreten). Bei diesem Verkauf handelt es sich um eine innergemeinschaftliche Lieferung, d. h. sie ist für das finnische Unternehmen als Verkäufer von der Mehrwertsteuer befreit. Das belgische Unternehmen hingegen macht einen innergemeinschaftlichen Erwerb der Mehrwertsteuer unterworfen.

Wenn Sie mit der EU-Mehrwertsteuer in Debitoor arbeiten, müssen Sie nur sicherstellen, dass Sie die Rechnung nicht mehrwertsteuerlich machen, wenn Sie an mehrwertsteuerpflichtig registrierte Unternehmen innerhalb der EU verkaufen. Für so genannte “dreieckige” Transaktionen gilt eine Vereinfachungsmaßnahme. Diese Vereinfachungsmaßnahme ermöglicht die Ausstellung von zwei Rechnungen ohne Mehrwertsteuer für Kettengeschäfte, an denen ein Käufer/Zwischenhändler mit einem einzigen physischen Transport der Waren beteiligt ist. Die Vereinfachungsmaßnahme kann nur für aufeinanderfolgende Verkäufe von Waren gelten, an denen drei mehrwertsteuerpflichtige Wirtschaftsteilnehmer in drei verschiedenen Mitgliedstaaten beteiligt sind, wobei die Waren direkt vom Erstlieferanten zum Endabnehmer befördert werden. Wenn Sie die Ware in den Abrufbestand überführen, wird sie noch nicht als Lieferung von Waren gegen Bezahlung angesehen. Zu den Zwecken der Mehrwertsteueranmeldung und -zahlung erfolgt die innergemeinschaftliche Lieferung und der innergemeinschaftliche Erwerb später, zu dem Zeitpunkt, zu dem Ihr Käufer die Waren abruft, d. h.

No tags

Comments are closed.

<<

>>

Theme Design by devolux.nh2.me